Kuala Lumpur

Für unsere 2,5 Tage in Kuala Lumpur haben wir uns so einiges vorgenommen! Für so eine große, vielseitige Stadt haben wir schon vorher im Internet geguckt was wir gerne sehen möchten (hauptsächlich hier). Gewohnt haben wir in Chinatown. Keine drei Straßen von unserer Unterkunft entfernt befand sich die Petaling Street – das Fälscher Paradies schlechthin. Hier kann gehandelt werden was das Zeug hält und alles ist natürlich „cheap cheap“.

Am nächsten Tag standen Buktit Bintang und das Kuala Lumpur City Center (KLCC) an. In Bukit Bintang war schon Mittags einiges los und in der Mittagspause waren auch alle Garküchen voll. Auch wir entschieden etwas zu essen und bezahlten insgesamt 11 Ringgit (2,42 Euro) für 2x Reis mit Hähnchen und Suppe. Das Essen aus dem Auto zu kaufen haben wir uns noch nicht getraut – vielleicht beim nächsten Mal.

Im KLCC ging es natürlich zu den berühmten Petronas Towern. Darunter befindet sich ein riesen Einkaufszentrum, mit allen bekannten Marken in jeder Preisklasse und ein schöner Park direkt davor. Hier wird sogar das Kaugummi von der Straße gekratzt. Zwei Straßen weiter sieht das ganze schon wieder ganz anders aus.

Bei der Recherche sind wir auf einen kleinen Geheimtipp gestoßen – die Helipad Lounge im Menara KH. Tagsüber ist der Helikopter Landeplatz noch aktiv und gegen Abend entsteht daraus eine Bar mit traumhafter Aussicht.

 So kann man den Abend doch gemütlich ausklingen lassen.

Der nächste Tag fing früh an, denn es ging zu den Batu Caves – Kalksteinhöhlen, die Hindu Tempel beherbergen. Mit der Bahn fuhren wir ungefähr eine Stunde aus der Stadt raus ( für 2,60 Ringgit pro Person – 57 cent). An den Caves wurden wir herzlich von kleinen Äffchen begrüßt. Die Tierchen sind so sehr an die Besucher gewöhnt, dass sie vor Berührungen keinesfalls zurückschrecken – sie sind sogar eher bekannt dafür dreiste Diebe zu sein.

Zurück in der Stadt ging es zur Nationalmoschee Masjid Negara und zum Platz der Unabhängigkeit Merdeka Square.

Jetzt gehts ab nach Singapur!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Kuala Lumpur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s